Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Geschichte

Geschichte


Seit über 30 Jahren implementiert GESIS Informationstechnologie für ihre Kunden und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse. Seit 1989 hat sich bei der ehemaligen SIS einiges getan. So ist beispielsweise in Mülheim a.d. Ruhr ein zweites Standbein entstanden und die Mitarbeiterzahl auf mehr als 200 gestiegen. 

1989

Firmierung
der SIS - Salzgitter Informationssysteme GmbH durch die Ausgliederung aus der Stahlwerke Peine-Saltgitter AG

Eingliederung
der Konzerndatenverarbeitung der Preussag AG (GESIS Geschäftsstelle in Hannover)

Umbenennung
der SIS in GESIS - Gesellschaft für Informationssysteme mit beschränkter Haftung

1992
1994

Gründung
der ICG als Gemeinschaftsunternehmen von IBM, Continental AG und GESIS

Neuaufbau
des konzerneigenen Rechenzentrums in Salzgitter mit anschließender Ausgliederung (Outsourcing) in die Betreibergesellschaft ICG

Übernahme
der GESIS Geschäftsstelle in Hannover durch das Preussag Systemhaus

Gründung
der GESIS Geschäftsstelle in Mülheim a. d. Ruhr

2002
2004

Übernahme
des Rechenzentrumsbetriebes durch GESIS

Kontakt

GESIS
Gesellschaft für Informationssysteme mbH

Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter

Telefon: +49 5341 21-2371
Telefax: +49 5341 21-3150

E-Mail: webmaster@gesis.de

Kompetenzen

Lernen Sie hier unsere Kompetenzbereiche näher kennen. » mehr erfahren

Leistungen

Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsleistungen und unseren Rechenzentrumsbetrieb. » mehr erfahren

© GESIS - Gesellschaft für Informationssysteme mbH
Back to top.